Über uns

Kern Metzgerei in Ennenda: Seit vier Generationen Spezialist für erstklassige Wurst- und Fleischspezialitäten

Bereits vor über 100 Jahren verkaufte unsere Metzgerei an derselben Adresse erstklassige Wurstwaren und Fleischspezialitäten. Und genauso tun wir das heute, mit saisonal wechselndem Angebot. Bekannt im ganzen Kanton und sogar beim Detailhändler sind wir für unsere feinen Wurst- und Glarner Hausspezialitäten. Was uns ausserdem auszeichnet sind unser hohes Qualitätsbewusstsein und unsere fairen Preise. Das sind wir unserer treuen Kundschaft schuldig und dafür werden wir auch sehr geschätzt.

Metzger: ein toller Beruf!

Unsere Freude am Beruf geben wir gerne an junge engagierte Leute weiter. Wir begleiten unsere Lernenden drei Jahre auf ihrem Ausbildungsweg. Melde Dich unverbindlich für eine Schnupperlehre!

Wir haben noch freie Lehrstellen auf Sommer 2021 zu besetzen als:

  • Detailhandelsfachfrau EFZ
  • Detailhandelsfachmann EFZ
  • Fleischfachmann/-frau Fleischverarbeitung EFZ
  • Fleischfachmann/-frau Fleischveredelung EFZ

Interessentinnen und Interessenten melden sich bitte bei Urs Kern (Geschäftsführer). Unser Lehrlingsfilm «Feines aus Fleisch und mehr» vermittelt Einblicke in die Berufe der Fleischfachbranche. Weitere Infos zum Berufsbild finden Sie auf der Homepage des Schweizerischen Fleisch-Fachverbandes SFF.

Betriebsgeschichte

Gegründet wurde unser Familienbetrieb 1908. Als eidg. dipl. Metzgermeister führt Urs Kern gemeinsam mit seiner Frau Dunja seit 2001 diesen traditionsreichen Familienbetrieb. Unterstützt wird er von seinem Bruder Bruno und 15 Mitarbeitenden. Zu diesen gehören auch die Lehrlinge in Ausbildung als Fleisch- und Detailhandelsfachleute - ein Engagement, das der Metzgerei Kern sehr wichtig ist.

Angefangen mit unserem Familienbetrieb haben Emil und Berta Kern-Kern, die aus dem Appenzellerland kommend im Jahre 1908 die Metzgerei in Ennenda übernahmen und sich durch ihr unermüdliches und qualitätsbewusstes Arbeiten in der gesamten Gegend einen Namen für beste Wurstwaren machten. Auch die zweite Generation mit Emil und Margrith Kern-Steinmann wusste sich in den schwierigen Kriegsjahren zu behaupten und brachten den Betrieb mit neuen Maschinen sowie Kühl- und Trocknungsräumen für Salami gewinnbringend in die Zukunft.

Nach einem Umbau der Metzgerei übernahm Werner Kern-Schenkel mit seiner Frau Hanni 1968 den Betrieb. Ihnen ist es zu verdanken, dass die Kern Metzgerei AG in den letzten 30 Jahren zu dem Metzgerei-Fachgeschäft wurde, wie es heute von einer grossen Zahl an Stammkunden aus dem ganzen Kanton Glarus täglich besucht und geschätzt wird.

Betriebsorganisation
    • Urs und Dunja Kern: Verkauf, Detailhandel, Engros, Administration, Geschäftsleitung
    • Bruno Kern: Produktionsleiter
    • 15 Mitarbeitende in Produktion und Verkauf

    Besuchen auch Sie unseren Familienbetrieb im Glarnerland. Wir haben saisonal wechselndes Angebot an Wurstwaren, feine Fleischspezialitäten und anderes. Unser ganzes Team freut sich auf Sie.

    Herzlichst

    Familie Urs und Dunja Kern